Pressemeldungen

veröffentlicht von am 03. März 2009

BattleForge: Innovative Echtzeit-Strategie aus Deutschland ist im Handel erhältlich

EA Phenomic lässt die Schlacht beginnen

Köln, 27. März 2009 – Die Karten liegen auf dem Tisch. Seit dem 26. März 2009 ist BattleForge, dass epische Echtzeit-Strategie Spiel des Ingelheimer Entwicklerstudios EA Phenomic, im Handel erhältlich. Die Server stehen nun bereit und bieten eine Fantasywelt, in der Spieler mit individuell angepassten Sammelkarten ihre perfekte Armee zusammenstellen können, um sich Online mit anderen Mitspielern zu messen. Die Karten sind dabei die Werkzeuge der Kriegsführung – jede stellt eine Einheit, ein Gebäude oder einen Zauber dar, welche direkt auf dem Schlachtfeld beschworen werden können. Ohne langwierigen Basisbau und das RTS-typische Abarbeiten von Baulisten versetzt BattleForge die Spieler sofort in schnelle Echtzeit-Strategie-Action.

„Das Team freut sich bereits sehr drauf, dass die Spieler nun endlich genauso viel Spaß am Spiel haben können wie wir. Die offene Beta-Phase war sehr erfolgreich und wir können es kaum abwarten zu sehen, wie die Spieler in die Welt von BattleForge eintauchen werden,“ freut sich Volker Wertich, Creative Director bei EA Phenomic. „Die Tiefe von BattleForge lässt eine nie da gewesene Vielfältigkeit erleben, da wir mehr Einheiten bieten als traditionelle Strategiespiele. BattleForge ist eine wirklich außergewöhnliche RTS-Erfahrung – wir lassen die Spieler über Investition oder Handel der Karten entscheiden, der Erfolg jedoch wird letztlich von der Fähigkeit des Spielers bestimmt.“

BattleForge enthält bereits vier einsatzbereite Kartendecks analog zu den vier Elementen im Spiel – Feuer, Frost, Natur und Schatten – sowie 3000 BattleForge-Punkte mit denen der Spieler weitere zwölf Booster-Packs kaufen kann. Somit stellt das Spiel von Beginn an über 160 Karten bereit. Das individuelle Kartendeck lässt sich durch das Handeln im eigenen Auktionshaus oder durch den Kauf von BattleForge Punkten erweitern.
BattleForge ist seit dem 26. März 2009 im Handel erhältlich. Einen kostenlosen Download der Demoversion und des offiziellen PDF-Magazins zu BattleForge sind unter www.BattleForge.de zu finden.