Pressemeldungen

veröffentlicht von am 03. März 2009

Dantes Inferno findet seinen Weg auf die Leinwand

EA und Starz Medias kündigen Verfilmung von Dantes Inferno an

Köln, 30. März 2009 – Electronic Arts und Starz Medias Film Roman haben heute den Produktionsbeginn eines animierten Films bekannt gegeben, der auf dem legendären Epos Dantes Inferno basiert. Das Filmprojekt erweitert die Story des neuen EA-Videospiels, das 2010 für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen wird.

Wie das Gedicht und das Spiel, nimmt auch die Filmversion von Dantes Inferno den Spieler mit auf eine atemberaubende Reise durch die neun Kreise der Hölle und folgt Dante auf der Suche nach seiner Geliebten Beatrice durch Vorhölle, Wollust, Völlerei, Habgier, Zorn, Ketzerei, Gewalt, Betrug und Verrat. Vorlage von Spiel und Film ist der erste Teil von Dante Alighieris klassischer Dichtung Die Göttliche Komödie, der als Dantes Inferno berühmt geworden ist.

Um größtmögliche Vielfalt bei der Darstellung der neun Kreise der Hölle zu erzielen, haben sich EA und Film Roman zu einem innovativen Vorgehen entschieden: Bei mehreren Studios, die bereits für einige der bedeutendsten Animes verantwortlich waren, wurden einzigartige künstlerische Visionen in Auftrag gegeben, die zusammen diese klassische Story erzählen werden. Als Producer des Projekts fungiert Film Romans Joe Goyette (Dead Space: Downfall), als Regisseur Victor Cook (The Spectacular Spider-Man, Hellboy Animated: Blut & Eisen) und als Autor Brandon Auman (Iron Man: Armored Adventures).

„Es gibt auf dem Markt derzeit nichts Vergleichbares – ein visuell beeindruckendes Projekt, basierend auf einer der stärksten Stories aller Zeiten“, sagte Jay Fukuto, Head of Studio bei Film Roman. „Die Vision und die Kreativität von EA haben dieses Projekt erst möglich gemacht. Sie haben sich bei Dead Space: Downfall als hervorragende Partner erwiesen, und wir erwarten auch bei diesem Film eine lohnende Zusammenarbeit.”

„Der animierte Film wird eine großartige Ergänzung zum Spiel darstellen”, sagte Jonathan Knight, Executive Producer und Creative Director von Dantes Inferno. „Der Film wird Aspekte des Gedichts erkunden, die sich im Spiel nicht wiederfinden, und er wird größeren Einblick in die Charaktere und die einzigartige Storyadaption des Spiels ermöglichen. Es ist ein sehr cooles Projekt, und die Zusammenarbeit mit dem von Starz zusammengestellten Top-Team macht einfach Riesenspaß.“

Dantes Inferno stellt bereits die zweite derartige Zusammenarbeit zwischen dem führenden Videospiel-Unternehmen und dem führenden traditionellen Animationsstudio dar. 2008 produzierte Film Roman Dead Space: Downfall, ein animiertes Film-Prequel zu EAs preisgekröntem Videospiel Dead Space. Film und Videospiel feierten weltweit Erfolge.

Das Videospiel Dantes Inferno wird bei EA Redwood Shores entwickelt. Mehr Infos zum Spiel unter www.dantesinferno.com.