Pressemeldungen

eaplay_rewards_infographic
veröffentlicht von Electronic Arts am 08. August 2020

Electronic Arts führt neuen Namen und neue Plattform für seine Abonnement-Dienste ein

EA Access und Origin Access Basic heißen ab heute „EA Play“*, während Origin Access Premier nun „EA Play Pro“ genannt wird. Beide kommen in einem frischen neuen Look daher. Die Vorteile der Mitgliedschaft, wie Trial-Versionen für neue EA-Spiele, 10 % Rabatt auf alle digitalen Einkäufe – einschließlich vollständiger Spiele – sowie eine Bibliothek voller Top-Titel, bleiben trotz Namensänderung erhalten. In den kommenden Monaten werden diese Vorteile sogar noch erweitert, beginnend mit exklusiven Herausforderungen und monatlichen Belohnungen für Mitglieder bei ausgewählten Titeln. Zusätzlich wird EA Play ab dem 31. August auf einer branchenführenden, vierten Plattform – Steam für PC – verfügbar sein. Spieler können sich künftig auf weitere spannende Neuigkeiten zu EA Play freuen.

EA Play ist ein Spiele-Abonnement-Service, mit dem man aus jedem Spiel noch mehr herausholen kann: Mitglieder erhalten Zugriff auf exklusive Herausforderungen, Belohnungen in Spielen, Inhalte nur für Mitglieder und eine riesige Bibliothek voller großartiger Titel wie Die Sims 4, Need for Speed Heat, Titanfall sowie einige der berühmtesten Franchises von EA, wie Battlefield, Star Wars Battlefront und Plants vs Zombies. EA Play ist derzeit auf Xbox One und PlayStation 4 sowie auf PC via Origin verfügbar und wird ab dem 31. August auch auf Steam für PC erhältlich sein.

EA Play-Mitglieder holen mehr aus ihren Lieblingstiteln heraus mit folgenden Vorteilen für die neuesten EA-Spiele:

  • Madden NFL 21-Spieler können bereits am 21. August in ihre Saison starten und sich außerdem auf exklusive EA Play-Herausforderungen, ein Pack am Launch-Tag in Madden Ultimate Team, monatlich drei Gold Team Fantasy-Packs und zusätzliche Geschenke sowie Vorzüge freuen, die ihnen auf dem Spielfeld einen Schub verschaffen.
  • FIFA 21-Spieler erhalten bereits am 1. Oktober Zugriff auf die Trial-Version, die Vorab-Herausforderungen zur Freischaltung exklusiver Belohnungen enthält, sowie die ganze Saison lang zusätzliche Vorteile, einschließlich FIFA Ultimate Team-Saisonziel-EP-Boosts.
  • Star Wars: Squadrons-Spieler erhalten Vorzüge im Spiel via kosmetischer Gegenstände, zum Beispiel mit dem Helm „Interceptor-Eleganz“ und der „Aschemonarch“-Lackierung.

Mitglieder können bestimmte Neuveröffentlichungen zudem bis zu 10 Stunden lang testen. Bei Entscheidung für die Vollversion wird sämtlicher Fortschritt übernommen, so dass sie nahtlos weiterspielen können. Mitglieder sparen außerdem bei digitalen Einkäufen mit einem Mitgliedsrabatt von 10 % auf vollständige Spiele, Season Passes, Punkte-Packs und DLCs. Mitglieder von EA Play erleben weiterhin als Erste die überarbeitete PC-Plattform, die momentan als „Origin-Beta“ verfügbar ist. Eine EA Play-Mitgliedschaft ist für 3,99 € im Monat erhältlich. Die EA Play Pro-Mitgliedschaft mit vollständigem Zugriff auf alle Neuveröffentlichungen von EA kostet 14,99 € pro Monat oder 99,99 € pro Jahr.

Diesen Sommer wurde EA Play Live als neuer Name des jährlichen Live-Events von Electronic Arts enthüllt, das vorher „EA Play“ hieß. EA Play Live ist eine Bühne für die aktuellsten EA-News von Weltpremieren und Spiel-Updates bis hin zu unterhaltsamen Möglichkeiten für Spieler und Community, mit den großartigen EA-Titeln zu interagieren.

Weitere Informationen über EA Play gibt es unter www.eaplay.com.

*UNTERLIEGT BESTIMMTEN BEDINGUNGEN, EINSCHRÄNKUNGEN UND AUSSCHLÜSSEN. SIEHE EA PLAY-BEDINGUNGEN FÜR WEITERE INFORMATIONEN.